Vortrag: Albert Schweitzers "Lambarene" - Entwicklungszusammenarbeit einst und heute

16.11.2021 | 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Diverses
Saal
Schlossstrasse 11
Reformiertes Kirchgemeindehaus
Volkshochschule Aare- /Kiesental
http://www.vhsak.ch
Ein halbes Jahrhundert hat sich Albert Schweitzer (1875 - 1965) im tropischen Regenwald Afrikas für Kranke eingesetzt. Er war Theologe, Arzt, Philosoph, Musiker, Menschen- und Tierfreund und vieles mehr. 1952 wurde er für sein Wirken mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. "Lambarene" heisst übersetzt: "Wir wollen es versuchen". Albert Schweitzer hat uns ein Erbe hinterlassen, das heute aktueller ist denn Je. Sein Grundsatz: Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will" ist gerade in der heutigen Zeit von grosser Aktualität und Bedeutung. Mit vielen Fotos berichtet Fritz von Gunten über Schweitzers "Lambarene", aber auch über den Wandel von einstiger Entwicklungshilfe zur heutigen Entwicklungszusammenarbeit.
Vortrag mit Fritz von Gunten, Präsident Albert-Schweizer-Werk
Anmeldung erforderlich!
0317216254
E-Mail
In Kalender eintragen

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr*
*Der Schalter der Einwohnerdienste (Neue Bahnhofstrasse 4) ist am Montag bis 18.00 Uhr geöffnet.

Dienstag
Vormittags geschlossen
14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr


Kontakt

Gemeinde Münsingen
Neue Bahnhofstrasse 4
3110 Münsingen

031 724 51 11
E-Mail

Münsingen im Film

Link zu Münsinger Film (Öffnet neues Fenster)
Energiestadt Gold