Bekämpfung von Wespen und Hornissen

Bekämpfung von Wespen und Hornissen
http://www.insekta.ch/
Gemeindepolizei

Mit den wärmeren Temparaturen tachen auch für den Menschen oft unliebsame Insekten wie Wespen und Honrnissen auf.

 

Wespen - nützliche Jäger

Wespen sind nützliche Insekten, können aber in bestimmten Fällen für Menschen lästig bis gefährlich werden. Wespennester sollten jedoch nur dort wo unumgänglich notwendig vernichtet werden.

 

Honrnissen - von Aussterben bedroht

Hornissen sind eine Unterart der Wespen und entgegen der allgemeinen Ansicht ungiftiger und friedfertiger als normale Wespen und Bienen. Ausserhalb des Nestbereichs (ca. 5m) sind sie äusserst furchtsam. Die Hornisse ist vom Aussterben bedroht und z.B. in Deutschland bereits geschützt. Daher ist es sinnvoll Hornissennester, die im Siedlungsgebiet störend wirken, durch eine Fachperson leben an einen neuen, nich störenden Standort umzusiedeln.

 

Bekämpfung

Grundsätzlich ist die Bekämpfung von Wespen und Hornissen Sache der betroffenen Personen. Für die Schädlingsbekämpfung auf dem Gemeindegebiet ist:

 

INSEKTA Schädlingstechnik GmbH
Zweigstelle Bern
Gewerbestrasse 17
3512 Walkringen
bruno.waelti@insekta.ch
Tel. 031 331 01 50 / Mob. 079 209 38 30

 

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Forma INSEKTA Einsätze zur Schädlingsbekämpfung nach ihren Ansätzen in Rechnung stellt.

Es steht den Betroffenen frei, andere auf diesem Gebiet tätige Firmen zu berücksichtigen.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr*
*Der Schalter der Einwohnerdienste (Neue Bahnhofstrasse 4) ist am Montag bis 18.00 Uhr geöffnet.

Dienstag
Vormittags geschlossen
14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt

Gemeinde Münsingen
Neue Bahnhofstrasse 4
3110 Münsingen

031 724 51 11
E-Mail

Münsingen im Film

Link zu Münsinger Film (Öffnet neues Fenster)
Energiestadt Gold