Sonderbetreuung von Kindern während Coronakrise

16.03.2020

Schülerinnen und Schüler werden in Notfällen durch die Schule betreut. Soweit möglich, sollten Eltern ihre schulpflichtigen Kinder selber betreuen (Grosseltern nicht beanspruchen!). Dort, wo dies nicht möglich ist, springen die Nachbarn, Verwandte etc. ein.

Für Familien, die keine eigene Lösung haben, stellt die Gemeinde über die beiden Schulzentren und die Tagesschulen ein alternatives Betreuungsangebot auf. Dies kann aber nur von Personen, die berufstätig sind, beansprucht werden.
Wer in einer Notlage ist, meldet den Betreuungsbedarf so rasch als möglich, resp. bis spätestens am Freitag, 20.03.2020 um 12.00 Uhr bei der Abteilung Bildung an. 
Wir sind erreichbar per Mail auf bildung@muensingen.ch oder per Telefon +41 31 724 52 40.

Für die Betreuung gelten folgende Bedingungen:
Sonderbetreuung Coronakrise


Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr*
*Der Schalter der Einwohnerdienste (Neue Bahnhofstrasse 4) ist am Montag bis 18.00 Uhr geöffnet.

Dienstag
Vormittags geschlossen
14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr


Kontakt

Gemeinde Münsingen
Neue Bahnhofstrasse 4
3110 Münsingen

031 724 51 11
E-Mail

Münsingen im Film

Link zu Münsinger Film (Öffnet neues Fenster)
Energiestadt Gold